Raul Krauthausen - Aktivist

Ausstechform für Kekse: Rollstuhl-Plätzchen backen. „New Accessible Icon“-Edition.

Als ich kurz vor Weihnachten folgendes Rollstuhl-Plätzchen-Ausstechform-Bild bei instagram postete gab es viele positive und interessierte Reaktionen, wo man das käuflich erwerben könnte.

Was für eine coole Ausstechform: #wheelchair #cookie

Ein von Raul Krauthausen (@raulkrauthausen) gepostetes Foto am

Im Netz wurde dieses Angebot gefunden.

Dennoch dachte ich mir, dass man das doch evtl. auch anders hinkriegen müsste. Und so fragte ich meinen Kumpel Ben von 5meter.de, ob er nicht Lust und Zeit hat, nach der Vorlage des neuen Accessible Icons eine 3D-Ausstechform mit einem 3D-Drucker zu drucken.
Accessible Icon

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Rollstuhlplätzchen

Leider hatte ich noch keine Gelegenheit mit der Ausstechform Rollstuhl-Kekse zu backen, aber wer will, kann sich hier die 3D-Drucker-.stl-Datei herunterladen und schonmal anfangen :)

Update:

Facebook-Followerin Julia hat sie nachgebacken:
10994258_10205141029157919_6902782496611190719_n

2 Enlightened Replies

Trackback  •  Comments RSS

Sites That Link to this Post

  1. New Accessible Icon als Keksform für den 3D-Drucker - BilkOrama | 1. Februar 2015
  1. jana lorenz sagt:

    Und was ist wenn man keinen 3-D Drucker besitzt, aber trotzdem solche Plätzchen haben möchte?

Kommentar verfassen

Top
%d Bloggern gefällt das: