Raul Krauthausen - Aktivist

Diese Beiträge wurden durch die zahlreichen Unterstützer*innen auf SteadyHQ.com ermöglicht.

Ich möchte nicht geheilt werden!

Ich möchte nicht geheilt werden!

Warum ich ein Problem mit dem Begriff „Heilerziehungspflege“ habe - und mit den Folgen, die sich aus der Bezeichnung oftmals ergeben. Worte bewegen unsere Welt. Worte geben Sinn, bewerten, entwerten, gestalten, können Neues erschaffen und zerstören. Worte sind mächtig. Und deshalb können Bezeichnungen einen großen Unterschied machen. In diesem Zusammenhang finde ich den Begriff „Heilerziehungspflege“ äußerst problematisch. Warum das so ist, möchte ich im Folgenden erklären - und zur Diskussion anregen, wie wir gemeinsam vorurteilsfreie Sprache, Begriffe und damit auch wertschätzendes Verhalten entwickeln können. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Ein Plädoyer für eine vielfältige, inklusive Gesellschaft

Ein Plädoyer für eine vielfältige, inklusive Gesellschaft

Immer wieder erlebe ich es, dass Menschen in ihrem Alltag - auf der Straße, im Supermarkt, im Café - plötzlich innehalten, weil ihr Blick auf mich fällt. Plötzlich sind sie aus dem Konzept gebracht: Sie schauen neugierig, irritiert oder auch zuweilen offen voyeuristisch. Ich sehe die Fragezeichen in ihrem Gesicht: “Was hat er?”, “Ob er vielleicht Schmerzen hat?”, “Ist das eine Krankheit?”. Woher rührt diese defizitäre Sichtweise? Weiterlesen →

Weiterlesen →

KRAUTHAUSEN – face to face: Mischa Gohlke, Musiker

KRAUTHAUSEN – face to face: Mischa Gohlke, Musiker

Tags:

In der Sendung “KRAUTHAUSEN – face to face” lade ich als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tausche ich mich mit einem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Lasst endlich alle Menschen mit Behinderung wählen!

Lasst endlich alle Menschen mit Behinderung wählen!

Ist der Wahlrechtsausschluss zulässig? In sechs Wochen findet die Bundestagswahl statt – doch rund 85.000 Menschen dürfen nicht teilnehmen. Das Wahlgesetz schließt sie aus, da sie eine rechtliche Betreuung benötigen. Verbände üben Kritik. Weiterlesen →

Weiterlesen →

KRAUTHAUSEN – face to face: Erwin Aljukic, Künstler

KRAUTHAUSEN – face to face: Erwin Aljukic, Künstler

Tags:

In der Sendung “KRAUTHAUSEN – face to face” lade ich als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tausche ich mich mit einem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Warum es nicht ausreicht, Inklusion zu wollen – Von der Bewusstwerdung zur Akzeptanz und Aktion

Warum es nicht ausreicht, Inklusion zu wollen – Von der Bewusstwerdung zur Akzeptanz und Aktion

Tags:

Inklusion ist etwas Gutes – dessen ist man sich in der Mehrheitsgesellschaft mittlerweile überwiegend einig. Allerdings sollte Inklusion besser nichts kosten und bloß keinen Aufwand machen. Denn dann wird es für viele “zu anstrengend” oder “zu teuer”. Chasa Chahine, Vorständin von “Autonom Leben e.V. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Post re:publica 17: Love Out Loud!

Post re:publica 17: Love Out Loud!

Tags:

Kaum begonnen – schon ist sie wieder vorbei: Die re:publica 2017. Mir geht es wie vielen – es ist jedes Jahr aufs Neue wie ein großes Klassentreffen der digitalen Kontakte. Ich hatte viele spannende und schöne Gespräche mit Bekannten, Freunden und Kollegen. Weiterlesen →

Weiterlesen →

KRAUTHAUSEN – face to face: Denise Linke, Herausgeberin

KRAUTHAUSEN – face to face: Denise Linke, Herausgeberin

Tags:

In der Sendung “KRAUTHAUSEN – face to face” lade ich als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tausche ich mich mit einem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Weiterlesen →

Weiterlesen →

#TeamWallraff und die Konsequenzen

#TeamWallraff und die Konsequenzen

Das investigative TV-Format “Team Wallraff - Reporter undercover” deckte in dieser Woche unhaltbare und menschenunwürdige Zustände in mehreren Einrichtungen für behinderte Menschen auf. In den sozialen Medien entlud sich Entsetzen und Wut - sofortige Aufklärung und massive Konsequenzen wurden gefordert. Organisationen wie AbilityWatch werden das Vorgehen kritisch beobachten und begleiten - und weitere Missstände sammeln und veröffentlichen. Weiterlesen →

Weiterlesen →

KRAUTHAUSEN – face to face: Laura Gehlhaar, Autorin

KRAUTHAUSEN – face to face: Laura Gehlhaar, Autorin

Tags:

In der Sendung “KRAUTHAUSEN – face to face” lade ich als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tausche ich mich mit einem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Top