Raul Krauthausen - Aktivist

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

DANKE BIELEFELD – Verleihung des Wander-Partizipationspreises 2017

Donnerstag, 1. Juni 2017 von 14:00 bis 16:00
Universität Bielefeld, Hörsaal 2

Am Donnerstag, den 01.06.2017 findet von 14:00 - 16:00 Uhr im Hörsaal 2 der Universität Bielefeld die Verleihung des Wander-Partizipationspreises 2017 statt. Dieser Preis ist Personen gewidmet, die sich öffentlich für Integration oder Inklusion engagieren. Der Gründer der Aktion „DANKE BIELEFELD“ Dr. Faraj Remmo versteht Partizipation als Mitgestaltung und Mitentscheidung gesellschaftlicher Akteure für ein friedliches Zusammenleben.

Erfahre mehr »

Inklusion – Das bin ich!

Samstag, 3. Juni 2017 von 09:30 bis 13:00

Nach wie vor nehmen politisch Verantwortliche und ein großer Teil unserer Gesellschaft die Aufgabe nicht an, das Leben aller Mitbürgerinnen und Mitbürger inklusiv zu gestalten. Wie sehen es diejenigen, denen die gleichberechtigte Teilhabe oft noch verwehrt wird? Am 3. Juni berichten zwei Menschen von ihrem Leben und was sie für ein inklusives Leben tatsächlich benötigen. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail kurtz@gemeinsamleben-niedersachsen.de strake@gemeinsamleben-niedersachsen.de

Erfahre mehr »

Digitalisierung als Kultur zum Selbermachen – für alle!

Donnerstag, 8. Juni 2017 von 18:30 bis 21:00
Pavillon Hannover, Lister Meile 4
Hanover, 30161 Germany
+ Google Karte

In der Reihe "Viva la revolución - den digitalen Wandel gestalten". Level 2: Digitalisierung als Kultur zum Selbermachen - für alle! Mit: Raul Aguayo-Krauthausen, Autor & Aktivist; Nicola Röhricht, Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organsationen (BAGSO); Christopher Lauer, Autor & Politiker; Vanessa Reinwand-Weiss, Direktorin Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Moderation: Graf Fidi, Rapper, Autor & Aktivist Die Giganten der ökonomischen Digitalisierung zeichnen in ihren Werbeclips eine Welt, in der die Menschen stets gut gelaunt, gesund und sportlich sind und sich in einem funktionierenden…

Erfahre mehr »

„Alle(s) anders?“ – Inklusion in Medienangeboten für Kinder und Jugendliche

Freitag, 16. Juni 2017 von 09:30 bis 14:00
Haus Dacheröden, Anger 37
Erfurt, 99084 Deutschland
+ Google Karte

Die Umsetzung der gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben, ist eine der drängenden Aufgaben unserer Zeit. Auch im Bereich der Kinder- und Jugendmedien gibt es dazu bereits positive Ansätze und interessante Angebote. Figuren und Protagonisten in fiktionalen und non-fiktionalen Angeboten werden diverser und dadurch gewinnt nicht zuletzt die Qualität und Vielfalt der Erzählungen und Storys. Ein tieferer Blick in die Programmangebote zeigt allerdings: Hier ist noch „Luft nach oben.“ Untertitelung, Audiodeskriptionen, Gebärdensprachdolmetschung finden nur wenig statt und Menschen mit…

Erfahre mehr »

10. Sendung mit Erwin Aljukic auf Sport1

Samstag, 17. Juni 2017 von 09:30 bis 10:00

Bei Moderator Raul Krauthausen ist diesmal Erwin Aljukić zu Gast bei KRAUTHAUSEN - face to face. Sie sprechen über Mode, Schauspielerei am Theater und Marienhof. Einschalten! Samstag, 17. Juni 2017. 9:30 Uhr auf SPORT1 oder im Anschluss auf http://www.krauthausen.tv

Erfahre mehr »

„Inklusion im Gesundheitswesen“

Dienstag, 20. Juni 2017 von 14:00 bis 15:30
Hochschule für Gesundheit, Gesundheitscampus 6-8 (Gebäude C)
Bochum, 44801 Deutschland
+ Google Karte

Eine Veranstaltung des Department of Community Health

Erfahre mehr »

Bildungs- und Informationsveranstaltung zu Änderungen im BTHG

Donnerstag, 22. Juni 2017 von 09:00 bis Freitag, 23. Juni 2017 von 15:30

Am 22./23. Juni 2017 lädt NITSA e.V. zu einer Bildungs- und Informationsveranstaltung zum Thema „Das Bundesteilhabegesetz und die Zukunft der Persönlichen Assistenz“ ein. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Sozialverbands Deutschland e.V., Stralauer Straße 63, 10179 Berlin statt. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Assistenzbedarf, aber auch Vereine oder Organisationen, die Menschen mit Assistenzbedarf beraten oder Assistenz organisieren. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen Verena Bentele wird mit einem Grußwort die Veranstaltung eröffnen.…

Erfahre mehr »

TINCON – teenageinternetwork convention 2017

Freitag, 23. Juni 2017 von 13:00 bis Sonntag, 25. Juni 2017 von 18:00
Kraftwerk Berlin, Köpenicker Str. 70
Berlin, 10179 Germany
+ Google Karte

TINCON ist das Festival für digitale Jugendkultur. Dabei geht es um Games, Gadgets, Code, Design, Politik, Musik, Video, Fashion, Science und Lifestyle, um den Menschen, die Zukunft – und um DICH in dem ganzen wilden Mix. Im Mai 2016 fand die erste TINCON mit rund 1.000 Besucher*innen in Berlin statt, jetzt wird Zeit für die zweite Ausgabe vom 23.-25. Juni 2017 im Kraftwerk Berlin!

Erfahre mehr »

#NetzOhneHass – Hass im Netz entgegen treten (Veranst. der BPD)

Donnerstag, 29. Juni 2017 von 08:30 bis Freitag, 30. Juni 2017 von 16:00
Tagungswerk BPD, Lindenstraße 85
Berlin, Berlin 10969 Deutschland
+ Google Karte

Fremdveranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung: Hetze und Diskriminierung im Social Web sind keine Privatsache, denn Hassrede ist “ansteckend”: Sie kann demokratiefeindliche Einstellungen und Verhaltensweisen befördern oder verfestigen – auch bei stummen Mitlesenden. Das Programm zum Download: http://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/Programm_%23NetzohneHass_2017-06-14_0.pdf Link zur Bundeszentrale für politische Bildung: http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/249356/netzohnehass-hass-im-netz-entgegen-treten

Erfahre mehr »
September 2017

Mensch und Computer 2017 – „Disability Mainstreaming“

Dienstag, 12. September 2017 von 09:00 bis 10:30
Universität Regensburg, Universitätsstraße 31
Regensburg, 93053 Deutschland
+ Google Karte

Raúl Aguayo-Krauthausen, in Berlin aufgewachsen und mit Tatendrang geboren. Krauthausen war an der Universität der Künste eingeschrieben, studierte Design Thinking, entwickelte eine Kampagne für den »Alternativen Nobel Preis« und moderierte eine Radioshow, wo Menschen mit Problemen anrufen konnten. Die dortige Konfrontation mit den Themen Armut, Missbrauch und Einsamkeit beeinflussten ihn. So entstand zusammen mit Freunden die Idee, die SOZIALHELDEN ins Leben zu rufen. Ein soziales Unternehmen, bestehend aus einer Gruppe außergewöhnlicher Umdenker, kreativer Querköpfe und Ums-eck-konformisten. Mit Krauthausen als einen…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Events oder Konferenzen, auf denen es nur männliche Sprecher oder Vortragsredner gibt, möchte ich in Zukunft nicht mehr besuchen.
Wenn Sie auf der Suche nach Expertinnen oder Sprecherinnen für Ihre Veranstaltung sind, empfehle ich Ihnen einen Blick in die Datenbank von London Speaker Bureau oder von speakerinnen.org.
Für eine barrierefreie Kommunikation mit den Teilnehmer*innen und Gästen Ihrer Veranstaltung, empfiehlt es sich, die Veranstaltung in Gebärdensprache dolmetschen zu lassen. Der Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen Deutschlands leitet Dolmetscher*innen-Anfragen an ihre Mitarbeiter*innen weiter.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ihr Event inklusiver, barrierefreier und vielfältiger gestalten können, bietet Ihnen unsere Plattform Ramp-Up.me Tipps & Tricks.

Top