Raul Krauthausen - Aktivist

Die Kinderhymne von Bertold Brecht…

…gefällt mir viel besser als jene, die momentan ständig in den Stadien gesungen wird:

Kinderhymne (1949)
Anmut sparet nicht noch Mühe
Leidenschaft nicht noch Verstand
Daß ein gutes Deutschland blühe
Wie ein andres gutes Land

Daß die Völker nicht erbleichen
Wie vor einer Räuberin
Sondern ihre Hände reichen
Uns wie andern Völkern hin.

Und nicht über und nicht unter
Andern Völkern wolln wir sein
Von der See bis zu den Alpen
Von der Oder bis zum Rhein.

Und weil wir dies Land verbessern
Lieben und beschirmen wir’s
Und das liebste mag’s uns scheinen
So wie andern Völkern ihrs.

5 Enlightened Replies

Trackback  •  Comments RSS

  1. Aida sagt:

    Raul ich habe diese Hymne mal vertont – das ist Jahe her – weil ich eben genauso wie Du, den Ton und den Text der jetzigen grausig finde. Hinzu kommt ja bei der jetztigen Hymne, dass zwei drittel des Textes nicht gesungen werden weil er entweder Verboten ist oder einfach nach SEX DRUGS UND ROCK Roll klingt …. deutsche frauen, deutscher wein und deutscher sang….einfach Grauehaft.Naja es gitb Frauen auf die das Zutrifft und die sich auch so sehen…
    es freut mich, dass Du auch auf den Text von Brecht gestoßen bist… es wäre schön, das Image Deutschlands so ein wenig liberaler zu gestalten das mit der Einigkeit, dem Recht und der Freiheit …. ich weis nicht ob das so zutrifft. Aber auchdie Flagge muss geändert werden und zwar aus Schwarz Blau oder so Jedenfalls ist die Tatsache, dass der alte Text zu zwei dritteln nicht gesungen wird merkwürdig – ist so als würde man die hälfte der Geschichte verdrängen wollen … anyway

    Schick mir doch mal die Präse von Nov 05 wäre nett. ich hoffe Dir gehr es gut. Ich bin jetzt durch mit dem Studium und die Dipl. steht ab Oktober an. Halt die Ohren steif – ich geh erstmal für ne Weile nach Afrika – irgendwann komm ich vielleicht wieder, aber nur vielleicht.
    Solage ich noch hier bin kannst Du sie ja an meine Adresse schicken oder so ?

    Liebe Grüße

    Aida

  2. Markus sagt:

    „dass zwei drittel des Textes nicht gesungen werden weil er entweder Verboten ist oder“

    @Aida
    Es ist KEINE Strophe des Deutschlandliedes verboten, es wurde nur 1990 die dritte Strophe als offizielle Nationalhymne der BRD festgelegt.
    Schade das die Deutschen so wenig über Ihre eigene Hymne wissen.

  3. P. sagt:

    tja, unbildung gepaart mit arroganz lässt grüßen.

Kommentar verfassen

Top
%d Bloggern gefällt das: