Erobere die Stadt zurück!

In letzter Zeit fallen mir immer wieder Videos im Netz auf, in denen Menschen als Masse anfangen den urbanen Raum für sich zu entdecken und irgendwie versuchen zu „erobern“. Neben sinnlosen Aktionen wie „McDonald-Flashmobs“ oder künstlerischen Aktionen wie

Frozen Grand Central von ImprovEverywhere.com

scheinen einige davon auch politisch motiviert zu sein.

Die Macher von Traffic Kills kämpfen gegen die Überfüllten Straßen.

Wann gibt es sowas mal in Deutschland?

« »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.