Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

August 2019

„Die Kinder der Utopie“ mit Filmgespräch

Donnerstag, 8. August 2019 von 20:00 bis 23:00
Delphi LUX, Kantstraße 10
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

In DIE KINDER DER UTOPIE treffen sich sechs junge Erwachsene wieder. Vor zwölf Jahren wurden sie schon einmal dokumentiert – für den Film KLASSENLEBEN. Sie besuchten damals eine Berliner Grundschule, an der eine zu der Zeit noch außergewöhnliche Form des inklusiven Schulunterrichts stattfand: Kinder mit und ohne Behinderungen wurden gemeinsam unterrichtet. Auch Schwerstbehinderte waren Teil der Klassengemeinschaft. Gemeinsam sehen sich die jungen Erwachsenen Filmaufnahmen aus ihrer Schulzeit an, begegnen ihrem jüngeren Ich, sprechen bisher Ungesagtes aus und reden darüber, wie…

Mehr erfahren »

Journalistischer Themenabend | 5 Jahre Floskelwolke

Sonntag, 11. August 2019 von 19:00 bis 22:00
Museum Barberini, Humboldtstr. 5-6
Potsdam, 14467 Deutschland
+ Google Karte

Die Floskelwolke wird 5 Jahre alt. 💙 Am 11. August veranstalten wir deshalb einen journalistischen Themenabend mit hochkarätiger Besetzung. Das Thema lautet: „Präzise Sprache in den Medien – Das vernachlässigte Handwerk?“. Die Platzzahl im Auditorium des Museum Barberini ist sehr begrenzt. Eintrittskarten gibt es nicht (!) zu kaufen. Aber: Wir werden an allen Sonntagen bis zur Veranstaltung Tickets über unsere Facebook-Seite Floskelwolke und unseren Twitter-Account (https://twitter.com/Floskelwolke) verlosen. 🙂 Mehr zum Programm verraten wir Ihnen in den nächsten Tagen und Wochen.

Mehr erfahren »

SIRPLUS TALK mit Raul Krauthausen

Mittwoch, 14. August 2019 von 20:00 bis 23:00
SIR PLUS, Schloßstraße 94
Berlin, 12163 Deutschland
+ Google Karte

Der SIRPLUS TALK ist ein monatliches Format, in welchem Du nicht nur inspirierenden Menschen lauschen, sondern Dich auch mit ihnen austauschen kannst. Denn viele großartige Ideen und Projekte warten darauf, von Dir entdeckt zu werden! Zu unserem nächsten SIRPLUS TALK begrüßen wir Raul Krauthausen. Als Inklusions-Aktivist, studierter Kommunikationswirt und Design Thinker arbeitet Raul Krauthausen seit über 15 Jahren in der Internet- und Medienwelt. Seit 2011 ist er Ashoka Fellow und engagiert sich bei seinem 2003 gegründeten Verein SOZIALHELDEN. 2014 veröffentlichte…

Mehr erfahren »

„Die Kinder der Utopie“ mit Filmgespräch

Freitag, 23. August 2019 von 19:30 bis 22:00
Gärtnerei der Noris Inklusion, Brailestr. 27
Nürnberg, 90425 Deutschland
+ Google Karte

Sechs junge Menschen stehen an der Schwelle zum Erwachsenenleben. Sie verbindet die gemeinsame Zeit in einer Grundschulklasse, in der die damals noch neue Idee der Inklusion im Unterricht praktiziert wurde. Und so ist es besonders spannend heute zu hinterfragen, wie sich diese Erfahrung auf den weiteren Lebensweg ausgewirkt hat. Luca von seiner Leidenschaft für Fotografie, Dennis über seine Karriere als Musical-Darsteller und Natalie über den Plan, bald bei den Eltern auszuziehen. Das Handicap? Kein Thema eigentlich! Nach der Vorstellung wird…

Mehr erfahren »

September 2019

Inklusion gemeinsam gestalten – Barrierefreie Beteiligung im Sozialraum

Donnerstag, 12. September 2019 von 09:30 bis 16:00
Hochschule Düsseldorf, Münsterstraße 156
Düsseldorf, 40476 Deutschland
+ Google Karte

Ganz herzlich möchten wir Sie zu unserem Fachtag an der Hochschule Düsseldorf am 12. September 2019 von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr einladen. Dort möchten wird der Fragestellung nachgehen, wie alle Bewohnerinnen und Bewohner von den Möglichkeiten ihres Sozialraums profitieren können und wie dieser, ausgehend von den Bedürfnissen und Interessen einer vielfältigen Bewohnerschaft, partizipativ gestaltet werden kann. Die UN-Behinderten-Rechts-Konvention fordert eine wirksame und umfassende Mitwirkung an der Gestaltung von öffentlichen Angelegenheiten für alle Menschen zu ermöglichen (Artikel 29). Jedoch haben…

Mehr erfahren »

Kultur inklusiv – netzwerken! partizipieren! bilden!

Freitag, 13. September 2019 von 18:30 bis 20:00
Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim, Am Steine 1-2
Hildesheim, 31134 Deutschland
+ Google Karte

Eine Kooperationsveranstaltung des Roemer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim und der Diakonie Himmelsthür, gefördert von der "Aktion Mensch" 2017 startete das Hildesheimer Projekt "Eine KulturStadt für Alle" der Diakonie Himmelsthür. Erstmalig haben sich für dieses Projekt Kultur- und Sozialinstitutionen der Stadt zusammengeschlossen, um Barrierefreiheit und Inklusion gemeinsam auszubauen. Ausgehend von diesem Kooperationsmodell sollen bei der Tagung nicht nur Herausforderungen und Hindernisse beschrieben werden. Vielmehr wollen wir innovative Konzepte, Erfahrungen, Perspektiven und bildungspolitische Voraussetzungen für kulturelles Networking und Partizipation erörtern und konkrete Lösungsideen…

Mehr erfahren »

Menschen/Körper/Rechte

Sonntag, 15. September 2019 von 13:30 bis 15:00
Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte

Der Körper ist ein Display der Gesellschaft. Er kann aber auch Instrument der politischen Meinungsäußerung und künstlerischen Positionierung sein. Im Panel befassen sich Künstler*innen und Aktivist*innen mit dem Körper als Politikum: Human Rights Tattoo bringt seit 2012 den Text der UN-Menschenrechtscharta Buchstabe für Buchstabe unter die Haut von Menschen weltweit. Wie zeitgemäß ist die vor rund 70 Jahren in Kraft getretene Erklärung noch? Bedarf es einer Überarbeitung, die Normierungen beseitigt, Rassismus nachhaltig bekämpft, Inklusion fördert und die Menschenrechte im digitalen…

Mehr erfahren »

Webinar: Kampagnen und Protestformate

Dienstag, 24. September 2019 von 18:30 bis 19:30

Raul Krauthausen ist Deutschlands bekanntester Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Vor Jahren schon blockierte er mit seinen Mitstreiter:innen die Fahrstühle im Berliner Bahntower, um den Verantwortlichen klarzumachen, was fehlende oder kaputte Fahrstühle für diejenigen bedeuten, die darauf angewiesen sind. Als Mitglied von AbilityWatch kettete er sich aus Protest gegen das Behindertengleichstellungsgesetz am Reichstagsufer fest, er kaperte eine PR-Kampagne des Bundesarbeitsministeriums und initiierte eine Undercover-Reportage von stern TV in Pflegeheimen. Im Webinar stellt Raul Krauthausen zunächst 2-3 seiner eigenen Protestaktionen vor.…

Mehr erfahren »

Ö-Filmpremiere: „Die Kinder der Utopie“

Freitag, 27. September 2019 von 15:00 bis 18:00
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Verein IKS, InTaKT Festival und die Pädagogische Hochschule Steiermark präsentieren: Die Kinder der Utopie (DE, 2019) Österreich-Premiere + Gespräch mit Raul Krauthausen 27.09.2019, 15-18 Uhr Aula der PH Steiermark DIE KINDER DER UTOPIE Ist ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Beeinträchtigung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Schulzeit wiedertreffen. Schon einmal hat der Regisseur Hubertus Siegert die Mädchen und Jungen porträtiert: sein Film KLASSENLEBEN (2005) erzählte von einer Berliner Grundschulklasse, in der Kinder mit…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Dialogveranstaltung „Über Sozialhelden und Leidmedien“

Montag, 7. Oktober 2019 von 16:00 bis 18:00
Evangelische Hochschule RWL, Immanuel-Kant-Straße 18-20
Bochum, 44803 Deutschland
+ Google Karte

BODYS lädt herzlich ein zur Dialogveranstaltung "Über Sozialhelden und Leidmedien" mit dem bekannten Medienmacher und Menschenrechts-Aktivisten Raul Krauthausen. Wann: 7. Oktober 2019, 16:15-17:45 Uhr Wo: Evangelische Hochschule RWL, Raum 103 (Aula) Raul Krauthausen wird über seine Aktivitäten im Rahmen von Art. 8 UNBRK (Bewusstseinsbildung) sprechen: Sozialhelden ist ein von ihm mitbegründeter Verein, der gesellschaftliche Transformation mit dem Ziel der Inklusion bezweckt. Er betreibt zahlreiche medienwirksame innovative Projekte. Leidmedien.de ist ein Projekt der Sozialhelden, in dem Medienschaffende zu Berichterstattung über behinderte…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Sie hätten mich gerne auf Ihrer Veranstaltung?
Wenden Sie sich einfach an The London Speaker Bureau Germany

Events oder Konferenzen, auf denen es nur männliche Sprecher oder Vortragsredner gibt, meide ich.
Wenn Sie auf der Suche nach Expertinnen oder Sprecherinnen für Ihre Veranstaltung sind, empfehle ich Ihnen einen Blick in die Datenbank von London Speaker Bureau oder von speakerinnen.org.

Für eine barrierefreie Kommunikation mit den Teilnehmer*innen und Gästen Ihrer Veranstaltung, empfiehlt es sich, die Veranstaltung in Gebärdensprache dolmetschen zu lassen.
Der Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen Deutschlands leitet Dolmetscher*innen-Anfragen an ihre Mitarbeiter*innen weiter.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ihr Event inklusiver, barrierefreier und vielfältiger gestalten können, bietet Ihnen unsere Plattform Ramp-Up.me Tipps & Tricks.