Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2019

KIMI-Siegel und KIMBUK-Festival für Vielfalt auf der Frankfurter Buchmesse

Mittwoch, 16. Oktober 2019 von 11:00 bis Sonntag, 20. Oktober 2019 von 17:00

Wir sind als WildCard-Gewinner vom 16. bis 20. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse mit dabei. Besucht unseren Stand in Halle 3.0/ K132 und kommt am Sonntag zur Kids-Stage! Wir halten Euch über unseren Besuch auf dem Laufenden auf > https://www.facebook.com/KIMIKIMBUK/ > https://www.instagram.com/kimi_kimbuk/

Mehr erfahren »

November 2019

HEALTH: Möglichkeiten und Grenzen digitaler Diagnostik und Therapien

Mittwoch, 6. November 2019 von 11:30 bis 13:00
Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 25
Berlin, 10787 Deutschland
+ Google Karte

Das Handelsblatt und HIMSS, der weltweit führende Verband für Digitalisierung im Gesundheitswesen vereinen ihre Kräfte. Im Mittelpunkt der Konferenz: Die Wertschöpfung einer digitalen Gesundheitsversorgung für Leistungserbringer, Gesellschaft, Wirtschaft und Patienten.

Mehr erfahren »

Kulturzyklus Kontrast: Lesung mit Raùl Krauthausen

Donnerstag, 7. November 2019 von 19:30 bis 21:00
FHS St.Gallen, Bibliothek, Rosenbergstrasse 59
St.Gallen, 9001 Schweiz
+ Google Karte

Raúl Krauthausen ist Inklusions-Aktivist und Gründer der Aktionsgruppe Sozialhelden. Seit 15 Jahren arbeitet er als Medienmacher und Design Thinker in der Internet- und Medienwelt. Das Netz ist sein zweites Zuhause. Dort twittert, bloggt und postet er über die Dinge, die ihn bewegen. Raúl Krauthausen ist im Rollstuhl unterwegs. Seine Behinderung ist für ihn aber nur eine von vielen Eigenschaften. In seiner Autobiografie «Dachdecker wollte ich eh nicht werden» erzählt er über sein Leben und seinen Alltag. Und darüber, wie Menschen…

Mehr erfahren »

TV-Aufzeichnung: „Krauthausen – face to face“ mit Annton Beate Schmidt, Malerin & Illustratorin, und Kai Bosch, Poetry-Slammer

Dienstag, 12. November 2019 von 18:30 bis 21:30
Werkstatt Der Kulturen Berlin, Wissmannstraße 32
Neukölln, 12049 Germany
+ Google Karte

Der Berliner Aktivist Raúl Krauthausen lädt als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In „face to face“-Gesprächen tauscht sich Krauthausen mit seinem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Und natürlich geht es auch ab und zu um das Thema Inklusion. Annton Beate Schmidt, Malerin und Illustratorin Kai Bosch, Poetry-Slammer

Mehr erfahren »

Diversity-Konferenz 2019

Freitag, 15. November 2019 von 13:30 bis 15:00
Allianz Forum, Pariser Platz 6
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Eine gemeinsame Veranstaltung des Charta der Vielfalt e. V. und des Verlags Der Tagesspiegel Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel, New Work: Die Arbeitswelt verändert sich rasant und mit ihr die Mitarbeitenden. Die DIVERSITY 2019 fragt: Wie können Unternehmen und Institutionen Vielfalt zum Erfolgsfaktor machen? Wie können sie den Bedürfnissen und Ansprüchen einer vielfältigen Mitarbeiterschaft gerecht werden? Wie passt der „Faktor Mensch“ in die neue (Digital-)Strategie? Geht das: mehr Chancengerechtigkeit, mehr Gewinn? Antworten gibt die Diversity-Konferenz mit Expert_innen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik…

Mehr erfahren »

Accessibility Club Summit 2019: Disability Mainstreaming — How to think beyond technical accessibility

Sonntag, 17. November 2019

Often accessibility is an afterthought in the development of new content, products and services. This is not enough and can create a bad customer experience for people with disabilities. In this workshop, you will learn how to put aspects of accessibility right in the center of your core product instead, which will benefit all users. Raul and Holger will bring many practical examples for content creators, website and mobile app developers and everybody who builds products with users in mind.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Sie hätten mich gerne auf Ihrer Veranstaltung?
Wenden Sie sich einfach an The London Speaker Bureau Germany

Events oder Konferenzen, auf denen es nur männliche Sprecher oder Vortragsredner gibt, meide ich.
Wenn Sie auf der Suche nach Expertinnen oder Sprecherinnen für Ihre Veranstaltung sind, empfehle ich Ihnen einen Blick in die Datenbank von London Speaker Bureau oder von speakerinnen.org.

Für eine barrierefreie Kommunikation mit den Teilnehmer*innen und Gästen Ihrer Veranstaltung, empfiehlt es sich, die Veranstaltung in Gebärdensprache dolmetschen zu lassen.
Der Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen Deutschlands leitet Dolmetscher*innen-Anfragen an ihre Mitarbeiter*innen weiter.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ihr Event inklusiver, barrierefreier und vielfältiger gestalten können, bietet Ihnen unsere Plattform Ramp-Up.me Tipps & Tricks.