Raul Krauthausen - Aktivist

Lasst endlich alle Menschen mit Behinderung wählen!

Lasst endlich alle Menschen mit Behinderung wählen!

Ist der Wahlrechtsausschluss zulässig? In sechs Wochen findet die Bundestagswahl statt – doch rund 85.000 Menschen dürfen nicht teilnehmen. Das Wahlgesetz schließt sie aus, da sie eine rechtliche Betreuung benötigen. Verbände üben Kritik. Weiterlesen →

Weiterlesen →

re:sponsive – die Webserie zur Bundestagswahl 2017

re:sponsive – die Webserie zur Bundestagswahl 2017

Acht Wochen lang bin ich im Vorfeld der Bundestagswahl in Deutschland unterwegs. Um über eure Themen und eure Fragen zu reden. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Im Interview mit ZEIT Online: “Die Mehrheit der behinderten Menschen hat keine Chance”

Im Interview mit ZEIT Online: “Die Mehrheit der behinderten Menschen hat keine Chance”

Tags:

Menschen mit Behinderung schaffen den Sprung in den regulären Arbeitsmarkt in Deutschland fast nie, sagt Aktivist Raul Krauthausen. Der Fehler liege im Werkstattsystem. Menschen mit Behinderung schaffen den Sprung in den regulären Arbeitsmarkt in Deutschland fast nie, sagt Aktivist Raul Krauthausen. Weiterlesen →

Weiterlesen →

XING Talk #9: Raúl Krauthausen

XING Talk #9: Raúl Krauthausen

Ich kämpfe für Inklusion im Alltag und gegen Mitleid für Menschen mit Behinderung: Mit meinem Verein Sozialhelden e.V. möchte ich kreative Lösungen für ein besseres Miteinander entwickeln: Ideen wie der Wheelmap, einer interaktiven Online-Karte zum Finden und Markieren rollstuhlgerechter Orte. Dennoch bin ich kein „Vorzeige-Behinderter“, sondern eher Aktivist, der auf Missstände aufmerksam machen will. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Perspective Daily: »Ich wollte eigentlich nie Berufsbehinderter sein«

Perspective Daily: »Ich wollte eigentlich nie Berufsbehinderter sein«

Raúl Krauthausen stellt eine Frage, die Inklusion überflüssig macht: Wenn 10% der Bevölkerung behindert sind, warum ist dann nicht jeder Zehnte in deinem Freundeskreis ein Mensch mit Behinderung? Weiterlesen →

Weiterlesen →

KRAUTHAUSEN – face to face: Erwin Aljukic, Künstler

KRAUTHAUSEN – face to face: Erwin Aljukic, Künstler

In der Sendung “KRAUTHAUSEN – face to face” lade ich als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tausche ich mich mit einem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Meine nächsten Termine

  1. Journalismusforum 2017 – Mit Vielfalt gegen Populismus

    Dienstag, 7. November 2017 von 09:00 bis 16:30

RSS Neues von den SOZIALHELDEN

  • 2 Werkstudent*innen als Special Heroes gesucht! 6. September 2017
    Wir – der Berliner Sozialhelden e.V. – sind ein gemeinnütziger Verein, denken wie eine Agentur und arbeiten wie ein Startup. Seit mehr als 10 Jahren entwickeln wir erfolgreich soziale Projekte. Du hilfst uns nicht nur im Büroalltag, sondern ganz konkret … Continue reading → Der Beitrag 2 Werkstudent*innen als Special Heroes gesucht! erschien zuerst auf […]
    andi
  • apotheke ad-hoc: Einfach mal machen! 22. Mai 2017
    Im Mai 2017 haben wir den CSR Vision.A-Award gewonnen und die apotheke ad-hoc hat darüber berichtet: Berlin – Sie packen einfach an: Es gibt noch keine Landkarte mit rollstuhlgerechten Orten? Dann machen wir eine! Jan und Raul Krauthausen haben einen … Continue reading → Der Beitrag apotheke ad-hoc: Einfach mal machen! erschien zuerst auf SOZIALHELDEN […]
    andi
  • Sozialhelden gewinnen internationalen Preis für eine neue Bild-Datenbank mit inklusiven Fotos 7. Dezember 2016
    Berlin. 13. Dezember 2016. Der Berliner Verein Sozialhelden e.V. veröffentlichte in diesem Jahr die Fotodatenbank Gesellschaftsbilder.de. Die Fotos sollen die Vielfalt der Gesellschaft abbilden. Für dieses und für das Projekt Leidmedien.de bekamen die Sozialhelden nun den internationalen „Ruderman Preis für … Continue reading → Der Beitrag Sozialhelden gewinnen internationalen Preis für eine neue Bild-Datenbank mit […]
    andi

RSS Neues aus dem Wheelmap-Blog

  • Oh, wie inklusiv ist Kanada? Wheelmap goes Toronto! 12. September 2017
    Klassenfahrt-Stimmung bei den Sozialhelden: Die Projektteams von Wheelmap.org und Leidmedien.de reisen nach Kanada, um in Toronto eine MapMyDay-Kampagne vorzubereiten und das kanadische Verständnis von Inklusion in einem anderen gesellschaftlichen Kontext kennenzulernen. Der Beitrag Oh, wie inklusiv ist Kanada? Wheelmap goes Toronto! erschien zuerst auf News von Wheelmap.org.
  • Projekt „Elevate“ – Aufzugsinfos für alle! 23. August 2017
    Wir starten ein neues Schwesterprojekt: Nach dem Aufzugsstörungsmelder BrokenLifts.org, der berlinweit funktioniert, wollen wir nun einen Informationsdienst zu Aufzügen im öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland auf den Weg bringen. Der Beitrag Projekt „Elevate“ – Aufzugsinfos für alle! erschien zuerst auf News von Wheelmap.org.
Top