Raul Krauthausen - Aktivist

Die iNklusion ist da

Die iNklusion ist da

Endlich gibt es ein neues iPhone und eine Uhr und vieles mehr. Ein neues technisches Produkt vorzustellen, ist schon eine Kunst, aber vielleicht müsste man auch Menschenrechte so präsentieren. Raul Krauthausen stellt heute die neue iNklusion vor. In vielen Fällen gehen Inklusionsbefürworter davon aus, dass eine gerechtere Welt mit mehr Teilhabe von unterschiedlichen Menschengruppen möglich ist. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Arbeit + Assistenz = Altersarmut

Arbeit + Assistenz = Altersarmut

Als Mensch, der auf persönliche Assistenz angewiesen ist, bekomme ich alle paar Monate Post vom Sozialamt. So auch heute. Sie wollen mal wieder vollen Einblick in meine Konten. Die Kontoauszüge der letzten drei Monate sowie meinen Einkommenssteuerbescheid aus dem letzten Jahr. Außerdem soll ich doch bitte meine (Dienst-)Reisen in angemessenere Form nachweisen. Kurzum: Sie wollen wissen, wie viel ich verdien(t)e und was ich mit meinem Geld anstelle. Weiterlesen →

Weiterlesen →

Raul Krauthausen zu Gast beim NDR in der Sendung “DAS!” mit Hinnerk Baumgarten vom 23. Juli 2014

Raul Krauthausen zu Gast beim NDR in der Sendung “DAS!” mit Hinnerk Baumgarten vom 23. Juli 2014

Raúl Krauthausen zu Gast beim NDR in der Sendung "DAS!" mit Hinnerk Baumgarten. Raúl Krauthausen hat Glasknochen und erlebt oft, wie schwer andere mit seiner Behinderung umgehen können. In "Dachdecker wollt ich eh nicht werden" beschreibt er sein Leben. Weiterlesen →

Weiterlesen →

#allin clusive or nothing

Weiterlesen →

Ein Interview in der Sendung ZIBB im rbb Fernsehen vom 9. Juli 2014

Ein Interview in der Sendung ZIBB im rbb Fernsehen vom 9. Juli 2014

Raúl Aguayo-Krauthausen, der aufgrund seiner Glasknochen im Rollstuhl sitzt und kleinwüchsig ist, weiß, dass Viele Schwierigkeiten damit haben, Menschen mit körperlichen Einschränkungen unverkrampft zu begegnen. Weiterlesen →

Weiterlesen →

IMHO: Gehen ist auch nur kontrolliertes Stolpern!

IMHO: Gehen ist auch nur kontrolliertes Stolpern!

So sehen es nicht alle aber viele Menschen im Rollstuhl. Wenn ich besonders jene frage, die schon länger einen haben, erhalte ich oft die gleiche Antwort... Weiterlesen →

Weiterlesen →

Meine nächsten Termine

RSS Userfragen auf selfpedia.de

RSS Neues aus dem Wheelmap-Blog

  • David Lebuser – “Für mich bedeutet Skaten einfach Freiheit” 3. September 2014
    David Lebuser hat das Chairskating nach Deutschland geholt. Mittlerweile wird er bundesweit von Skatehallen und Skateparks für seine WCMX-Workshops angefragt. Er möchte in seinen Kursen noch mehr Rollstuhlfahrer dazu ermutigen, die eigenen Grenzen herauszufinden, erzählt er im Interview. Bei einem… Weiterlesen › The post David Lebuser – “Für mich bedeutet Skaten einfach Freiheit” appeared first […]
  • Spaß und praktische Tipps beim Chairskating mit David Lebuser 3. September 2014
    Seit 2013 gibt David Lebuser Workshops und reist dabei von Skate-Park zu Skate-Park. Wir haben den deutschen Pionier des Wheelchair-Skatings bei einem WCMX-Kurs in Potsdam besucht und uns ein eigenes Bild gemacht. Als wir sonntags um 14 Uhr am Jugendhaus j.w.d.… Weiterlesen › The post Spaß und praktische Tipps beim Chairskating mit David Lebuser appeared first […]
Top