Erste LOHAS-Konferenz in Deutschland

Christoph Harrach, ein Freund und engagierter LOHAS-Aktivist organisiert am Montag, den 17. September, den ersten LOHAS-Kongress in Deutschland, zu dem auch Andrea Nienhaus (Co-Bloggerin auf alles-was-gerecht-ist.de) als Rednerin eingeladen ist.

Es wird ganz im Sinne der Blogosphäre eine offene und kostenlose Veranstaltung mit viel Raum zum Networken und Diskutieren.
Dr. Eike Wenzel vom Zukunftsinstitut (Autor der einzigen deutschen LOHAS Studie) wird die Moderation und Diskussionsrunde übernehmen.

Weitere Informationen gibt es unter:
karmakonsum.de/konferenz
– oder in dieser Pressemeldung.

« »
  1. Pingback: Konsumguerilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.