Weihnachts-Verlosung: Dachdecker wollte ich eh nicht werden.

Pünktlich zur Weihnachtszeit verlose ich 10 Exemplare des Buches „Dachdecker wollte ich eh nicht werden“. Ich verspreche, dass sie pünktlich zu Heiligabend unterm Baum (oder wo auch immer bei Euch) liegen werden. Mit Widmung und signiert!

Die Gewinner:

  • Elke M.
  • Nicky B.
  • Detlef S.
  • Monica L.
  • Silke F.
  • An Dre.
  • Dreckie
  • Christiane Q.
  • Cornelia L.
  • Stefan S.
« »
  1. und ich wäre gerne so vieles geworden, was ich nicht werden durfte, aber ich bin auch so geworden, was ich heute bin.

  2. Weil ich Sonderpädagogik studiere und mich auch privat gerne über das Thema interessiere und mein Dozent das Buch empfohlen hat ;)

  3. Ich würde mich sehr freuen da ich Raul auch seit längerem online Folge und es immer spannend ist was er schreibt!

  4. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich schon seit einigen Wochen immer wieder mir das Buch kaufen wollte, da mich sein Leben besonders interessiert und man von verschiedenen Menschen immer wieder Neues für sein eigenes Leben dazulernen kann! Mach weiter so Raul :), schrieb Nadine Zunkel auf Facebook um 10:38

  5. mich interessieren vor allem tips wie man den all tag von rollstuhlfahrern verbessern kann.ich lebe in antalya (türkei) wir haben keine rampen, nur wenig aufzüge für behinderte und nicht mal genug rollstühle, meistens werden behinderte menschen von ihren eltern auf dem rücken getragen

  6. falls ich gewinne ist dieses Buch für meinen besten Freund, da ich auch die Glasknochenkrankheit habe und vieles erlebe wie Raul Krauthausen es beschreibt , vielleicht verstehen sie mich dann besser.

  7. Bei mir klappt’s nicht. :-( Mein Handy hatte gerade einen hänger,als ich auf Login gedrückt habe. Nun führt er mich nicht weiter. Würde auch gerne an der Verlosung teilnehmen,um das Buch mit meinem neunjährigen Sohn zu lesen. So kann ich ihm einen neuen Alltagshelden näher bringen…in der Hoffnung,dass sein Gang auch ein wenig Selbstbewußter und aufrechter wird. Wir sind erst vor kurzem auf Deine Seite gestoßen :-), schrieb Melanie Hron auf Facebook um 11:33

  8. irgendwie klappt das nicht so richtig. egal, probiere ich es einfach hier: ich würde das buch wirklich sehr gerne gewinnen, weil ich es mir – hört sich blöd an, ist aber so – einfach nicht leisten kann, es mir zu kaufen.

    ansonsten: raul, mach weiter so, du – und deine mitstreiter bei den sozialhelden – bist für viele ein vorbild, nicht nur für rollstuhlfahrer, auch für fußgänger!

  9. Hey, Raul. Ich wollte auch nie Dachdecker werden! Würde zugerne in Deinem buch nachlesen, warum wir dieses gemeinsame Nicht-Ziel haben. Und wenn ich schon bei der Aktion Mensch nie gewinne, dann würde ich gerne Dein Buch gewinnen! Und falls es doch andersherum klappt, dann kaufe ich gleich 10 Stück für meine Freunde und mich.

  10. Ich bin vor ein paar Tagen auf deiner Facebook Seite gelandet und bin absolut beeindruckt. Das Buch wollte ich mir nach Weihnachten gönnen – mit Widmung wäre es natürlich noch schöner :)

  11. Oh Raul Krauthausen, ich würd mich so drüber freuen. Dann hätten wir endlich n tolles Buch was uns hier in der Jungen Pflege vorgelesen werden könnte…
    Aber ich persönlich warte gespannt aufs Hörbuch von dir vorgelesen…

  12. Mich interessiert Deine Lebensgeschichte, weil ich was meine Behinderungen auch eine Aktivistin geworden bin, soweit mir dies möglich ist und ich gerne von anderen lerne – mich innerlich bereichern und beschenken lasse :-)

  13. Ich würde gerne mehr über Raul Krauthausens Hintergründe erfahren und lese nicht so gerne längere Texte am Bildschirm. Da kommt ein Buch wie gerufen :)

  14. Das Buch habe ich bereits gekauft, gelesen und für richtig gut befunden. Aber ein Buch mit persönlicher Widmung wäre der Oberhammer !

  15. LIEBER RAUL! DU GIBST MIR UND WAHRSCHEINLICH ALLEN ANDEREN BEHINDERTEN GANZ IEL KRAFT! RESPEKT UND VIELEN DANK AUCH!
    ÜBER DAS BUCH WÜRDE ICH MICH SEHR FREUEN…MAL SEHEN…

  16. Nachdem ich die Lesung in der Linienstraße verpasst habe (hab erst halb sieben gesehen, dass sie doch um sechs los gin) würde ich nun liebend gern, das Buch mit Widmung unter dem Weihnachtsbaum vorfinden.

  17. Ich würde mich über das Buch freuen, weil ich den Titel wirklich witzig finde. Sollte ich das Buch nicht gewinnen, drohe ich hiermit es zu kaufen. (Hoffentlich habe ich jetzt meine Gewinnchancen nicht verpatzt, weil ich zugegeben hab es zu kaufen. )
    Schöne Adventszeit
    Josef

  18. Aaaaalso: ich möchte das Buch gerne, weil ich es schade finde, dass du in meiner nähe keine nähe lesung hälst. Und ich das Buch sonst eh kaufe. Weil du mich nämlich inspirierst. Ich, selbst Rollifahrer, mag keine Leute, die nach Inklusion piensen, aber nichts dafür tun. #Tausendundeinerampe ist die geilste Aktion, die ich seit langem gesehn habe. Und wheelmap, da brachte mich meine Schwester (Aus London) drauf vor ein paar Jahren, da kannte ich dich nicht. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass du zu den 3 bekannten Persönlichkeiten gehörst, die ich live erleben will. Entweder, du kommst also in den Stuttgarter Raum für eine Lesung-oder ich gewinne ich das Buch. Sonst reise ich noch nach Berlin und suche dich!:-) ICH WILL BITTEEE DAS BUCH, RAUL!

  19. Hallo Raul, Deine Postings hier sehe ich ja regelmäßig, jetzt würde ich auch gerne den Njuslätta bestellen und auch noch das Buch gewinnen. Was man dafür tun muß weiß ich aber nicht. Wenn ich es auf „raul.de“ versuche erzählt mir das was von 200 Zeichen und sonst geht nix. Was könnte man Dir denn zu Weihnachten schenken? Wo feierst Du Heilig Abend und an den Feiertagen? Es grüßt BR, schrieb Bainer Roth auf Facebook um 14:43

  20. Tolle Aktion, würde mich freuen, wenn ich so ein Exemplar bekommen könnte, auch wenn ich keinen besonderen Grund habe … es ist halt Weihnachten ;)

  21. Weil ich es liebe mir verschiedene Perspektiven zu betrachten und denke es macht einen zu einem toleranteren weltoffenerem Menschen. Solche Bücher zu verschenken, kann Augen öffnen und Welten verbinden, lebendige Inklusion….

  22. Das Buch steht schon lange auf meiner Lesewunschliste. Bisher habe ich nur immer wieder vergessen, es zu bestellen – Asche auf mein Haupt.

  23. Ich liebe es zwar sehr zu klettern – aber Dachdecker wollte ich eh auch nicht werden!
    Da uns dies beide verbindet, würde ich mich riesig freuen, ein Buch von dir zu gewinnen!

  24. Ich bin gespannt auf das Buch und stell es mir schon unterm Weihnachtsbaum vor. Ich hab noch nie etwas gewonnen… Vielleicht ja diesmal. :o)

  25. Hallo Raúl, ich habe schon 1 gekauft und verschenkt.das Geschenk kam gut an und du würdest erkannt.
    Danke nochmals für die Widmung
    Noch eins würde ich wieder verschenken.
    Viele Grüße

  26. Ich bin vieleicht in einer ähnlichen Situation wie Sie. Vor 25 Jahren habe ich in der Gesammtschule recht überzeugend argumentiert, das ich Schornsteinfeger Werden will :D. Es hat sich niemand getraut, mir diese Illusion zu nehmen. Ich würde mich freuen, wenn ich das Buch gewinne, weil ich glaube einige Paralelen zu finden.
    Noch eine schöne Adventszeit
    Gruß Detlef

  27. Weil ich hochinteressiert bin und Motivation und Kraft hoffe daraus zu gewinnen. Und weil ich alle Hochachtung vor Raul Krauthausen habe.

  28. Ich wünsche Dir, Raul, weiterhin viel Erfolg für Deine Projekte. Weihnachten bin ich allerdings verreist!

  29. Ich habe das Buch als Ebook geschenkt bekommen, aber ich hätte es gerne in Papierform, weil ich es so einfach mal besser verleihen kann. Beruflich habe ich oft mit Schwerkranken Menschen zu tun, die ihre Situation oft als Ausweglos sehen, Raul zeigt so klasse, dass es immer einen Ausweg gibt :-)

  30. Ich würde gerne gewinnen, weil Raúl Krauthausen der Grund ist, dass ich meinen Liebsten gefunden habe und es außerdem ein super Geschenk für den Start in unseres gemeinsamen Leben am 5.1.15 wäre.

  31. Ich bewundere Raul und bin derzeit selbst im Rolli und würd sehr gern das Buch mit einer Widmung zum Lesen bekommen, eben weil Weihnachten ist.

  32. Das Buch steht eigentlich längst auf meinem Weihnachtswunschzettel, aber gewinnen würde ich es natürlich umso lieber. Lesen sollte es meiner Meinung nach ohnehin jeder :)

  33. Vielleicht habe ich ja auch mal Glück und gewinne dein tolles Buch, Raul. Dein FB-Posting habe ich schon geteilt und deinen Newsletter angefodert, deshalb wollte ich jetzt hier „nur“ Gast sein. Hat nicht funktioniert. Hoffe, ich kriege deine Newsletter nun nicht doppelt. ;-)
    Ich wünsche dir besinnliche Adventstage und ganz viel Erfolg.
    Liebe Grüße aus Berlin nach Berlin,
    Roswitha

  34. Jaaa – da wäre doch tatsächlich ein Wunsch von meiner kleinen Liste erfüllt ;-) – ich hoffe, ich bin noch nicht zu spät – liebe Grüße

  35. Ich finde es interessant, die Lebensweise von jemanden zu erfahren, der es anders meistern muss. Ich denke, das gibt jedem Mut und Kraft für sein eigenes Leben. Darum möchte ich es gern lesen.

  36. Ich würde gerne das Buch gewinnen, da ich das Leben in ähnlicher Weise meistern muss und mal lesen möchte, wie es ein anderer Mensch mit Behinderung beschreibt. Außerdem habe ich oft dieselbe Einstellung zu vielem wie Raul Krauthausen. Liebe Grüße Claudia Gerke.

  37. Es wäre toll, wenn ich das Buch gewinnen würde, dann kann ich lesen, wie es anderen Menschen mit Behinderung so geht. Ich weiß ja, ich stehe nicht alleine da mit meinem Problem.

    Liebe Grüße, Bettina.

  38. ich würde gern das buch gewinnen, da ich mal wieder was anständiges zum lesen brauche und ich biographien total interessant finde und deine lockere und offene art sehr schätze.
    lg nicky

  39. Das Buch wurde uns in der Uni vorgestellt und wir bekamen einen Ausschnitt vorglesen. Ich war gleich begeistert und würde mich freuen mehr von diesem Buch lesen zu können :)

    Liebste weihnachtliche Grüße

  40. Ich würde wahnsinnig gern gewinnen.
    Das Buch wollte ich schon lange kaufen und würde es mir zu Weihnachten auch selbst schenken…allerdings wäre eins mit Signierung der absolute Oberhammer!

  41. Es wäre toll, wenn ich das Buch gewinnen würde, dann kann ich lesen, wie es Menschen mit Behinderung so geht und ich als nicht Eingeschrenkter Mensch auf diese einfach drauf zu gehen kann. ;)

  42. Würde mich sehr über dieses Buch freuen. Aktuell sind wir ( der Rallye Club Böblingen) ja auf der Suche nach Talenten bei den Kleinwüchsigen die sich für unseren Motorsport ( Kartslalom) begeistern können. Mal sehen, wie viele sich da rund um Böblingen melden. Ich würde das Buch dann gerne an unserem Sichtungstermin dem größsten Talent schenken. Das wäre sicher ein toller Ansporn die Saison 2015 mit uns zu fahren :-)
    Herzliche Grüße
    Berit Erlbacher

  43. Ich habe großes Interesse an der Lektüre dieses Buches und würde mich wahnsinnig über ein signiertes Werk freuen! Da mein Mitbewohner ebenfalls im inklusiven Bereich tätig ist, würde ich es ihm zum lesen weiterreichen!
    LG
    Lars

Kommentare sind deaktiviert.