Punktschriftbücher

Hallo! Kennt ihr mich noch? Ich bin‘s, Juli!
Ich sitze im Zug und habe gerade aufgehört, in meinem englischen Buch in Punktschrift zu lesen. Ja, und das ist heute unser Thema. Na? Habt ihr‘s schon erraten? Das Thema heute ist Punktschriftbücher.

Es gibt ein paar Bücher in Punktschrift und ich habe auch eine kleine Auswahl. Aber es gibt zwei Probleme:

  1. Es gibt nicht viele Punktschriftbücher.
  2. Punktschriftbücher zu bestellen, kaufen oder auszuleihen ist viel komplizierter, anstrengender und teurer als Schwarzschriftbücher zu kaufen oder auszuleihen. Oft sagen einem die Verkäufer oder Bibliothekare: „Dieses Buch gibt es leider nicht. Tut mir leid“; und das finde ich bescheuert.

Ich möchte, wie ihr ja gerade festgestellt habt, mehr Punktschriftbücher! Ich liebe Lesen! Ohne das Lesen wäre ich aufgeschmissen! Das ist meine Leidenschaft! Ohne Lesen könnte ich nicht leben! Das Leben wäre langweilig – eine Katastrophe!

Es gibt natürlich auch Hörspiele und von denen gibt es auch reichlich, aber ich will selber lesen! Leute, lesen bildet!

Es gibt auch Filme mit Audiodeskription.* Die sind ganz okay und ich finde es auch cool, dass es sie gibt, aber das ist noch lange nicht so toll wie Lesen. Aber Leute! Versteht mich nicht falsch: Ich liebe es, dass es Filme mit Audiodeskription gibt. Wirklich!

*Audiodeskription (AD) ist, wenn die Bilder bei einem Film von einer Sprecherstimme aus dem Off beschrieben werden. Aber es gibt noch nicht bei allen Filmen Audiodeskription, aber daran arbeiten auch schon Leute und das finde ich gut!

Das war‘s auch leider schon wieder für heute! Seid auch beim nächsten mal wieder dabei! Ich wünsche euch schöne Ferien und frohe Ostern! Bis bald und Tschau! Grüße, Juli!

« »
  1. Schön, dass hier auch so junge Autor*Innen schreiben!! und schön, dass es, entgegen so manchem erwachsenen Vorurteil, auch noch Kinder gibt, die gerne lesen. Umso nedauerlicher, dass es nicht mehr „Punktschriftbücher“ gibt“ da muss dingend etwas passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.