Diese Beiträge wurden durch die zahlreichen Unterstützer*innen ermöglicht.

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 16: Mit Nini Tsiklauri

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 16: Mit Nini Tsiklauri

    Ich spreche mit Nini Tsiklauri, Autorin, Schauspielerin, Sängerin, Politikwissenschaftlerin und Europa-Aktivistin. Nini ist in Ungarn, Georgien und Deutschland aufgewachsen, spricht fünf Sprachen und hat den Kaukasuskrieg hautnah miterlebt. In ihrem Buch “Lasst uns um Europa kämpfen – Mit Liebe und Mut für eine neue EU.” macht Nini klar, dass Europa für sie eine Herzensaufgabe ist. Zusammen mit dem “Young European Collective” will sie leidenschaftlich dafür kämpfen und kandidierte bereits auch für die Partei NEOS in Österreich.

  • Befriedungsverbrechen in Deutschland

    Befriedungsverbrechen in Deutschland

    Nicht immer zeigt sich Gewalt gegenüber behinderten Menschen  derart krass wie beim Vierfachmord im Potsdamer Oberlinhaus. Oft kommt sie subtiler daher – unsichtbar und strukturell.

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 15: Mit Aljosha Muttardi

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 15: Mit Aljosha Muttardi

    Ich treffe in dieser Folge auf den Arzt, YouTuber und Aktivisten Aljosha Muttardi. Aljosha wurde mit dem YouTube Kanal “Vegan ist ungesund” medial bekannt und setzt sich mit viel Herzblut für LGBTQIA+ Rechte und das Tierwohl ein. Er arbeitete jahrelang als Anästhesist in einer Klinik, bis er seinen “normalen” Job für den Vollzeit-Aktivismus an den Nagel hängte.

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 14: Mit Katja Diehl

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 14: Mit Katja Diehl

    Ich treffe auf Katja Diehl, die für eine sozial- und geschlechtergerechte Verkehrswende kämpft. Die Kommunikationsberaterin findet, dass jede und jeder das Recht haben sollte, ein Leben ohne eigenes Auto zu führen. In ihrem Buch AUTOKORREKTUR entwickelt Katja eine Zukunft, die mehr Lebensqualität sowohl in Städten als auch auf dem Land bietet.

  • Das Ding mit dem Speziellen

    Das Ding mit dem Speziellen

    Solange eine Behinderung als besonders gilt, ist sie ein Grund für einen speziellen Umgang. Und der schneidet Menschen aus der Mitte der Gesellschaft heraus. Warum eigentlich?

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 13: Mit Benjamin Schwarz und Raul Krauthausen

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 13: Mit Benjamin Schwarz und Raul Krauthausen

    Wie kann ich was bewegen? Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist und Gründer der Sozialheld*innen Raul Krauthausen im Podcast Wie kann ich was bewegen? mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten. Eigentlich war Wahlkampf mal so gedacht: als Wettkampf der […]

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 12: Mit Julian Zuber

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 12: Mit Julian Zuber

    Wir sprechen darüber, ob Aktivismus konstruktiv sein muss, wie ernst die klimapolitische Lage ist und wieso akuter Handlungsbedarf für jede und jeden besteht.

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 11: Mit Dana Buchzik

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 11: Mit Dana Buchzik

    Ich spreche mit Dana Buchzik, Journalistin mit den Schwerpunkten Kultur, Kommunikation und Radikalisierung. Dana wuchs selbst in einer Sekte auf und weiß, wovon sie spricht: Sie gilt als DIE Expertin für Radikalisierung in privaten Umfeldern sowie Hass im Netz.

  • Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 10: Mit Kathrin Henneberger

    Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 10: Mit Kathrin Henneberger

    Ich treffe auf Kathrin Henneberger. Sie war jahrelang Pressesprecherin von “Ende Gelände” und kämpft gegen die Zerstörung von Klima und Natur durch Kohlekonzerne. Nun kandidiert sie als Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen für den Deutschen Bundestag. Raul und Kathrin sprechen über den Ernst der Klimakrise, Gewalt und Aktivismus, die globale Klimagerechtigkeit und die Schuldfrage. Und natürlich darüber, was jetzt zu tun ist, um die Welt zu retten.

  • Podcast: „Die Jugend von heute“ – Folge 3: Mit Paula Joana Witt

    Podcast: „Die Jugend von heute“ – Folge 3: Mit Paula Joana Witt

    Paula Joana Witt alias delysian95 arbeitet als Model und professionelle Gamerin. Ihre Spiele streamt sie regelmäßig auf Twitch. Sie nahm bereits an zahlreichen Turnieren auf dem ganzen Globus teil. Nichtsdestotrotz müssen sie und ihre Kolleg:innen immer wieder gegen hartnäckige Vorurteile vorgehen. In dieser Folge bauen Paula und ich falsche Annahmen übers Gaming ab und tauchen ins Twitch-Universum ein.

Einmal die Woche gibt es von mir handgepflückte Links aus aller Welt zu den Themen Inklusion und Innovation in meinem Newsletter. Kein Spam. Versprochen.
Die vergangenen Ausgaben gibt es hier.



If you're interested in our english newsletter
"Disability News Digest", please subscribe here!