Rollenfang

Rollenfang hat es sich zur Aufgabe gemacht Schauspieler*innen mit Behinderung zu fördern, zu vertreten und zu vermitteln. Das Ziel ist es, die gesellschaftliche Vielfalt auch in der medialen Darstellung wieder zu spiegeln, um die Wahrnehmung von Menschen mit Behinderung zu fördern. Schauspieler*innen mit Behinderung haben bei Rollenfang die Möglichkeit sich durch Workshops, Coachings sowie in der alljährlichen Summer School weiterzubilden. Auch die Film- und Fernsehindustrie kann sich bzgl. der Zusammenarbeit mit Schauspieler*innen mit Behinderung von Rollenfang beraten lassen. 

« »
  1. Im Prinzip gute Sache, aber noch besseren Einblick erhält man, wenn man in den Theatergruppen direkt Kontakt aufnimmt. Das ist viel realistischer und wird von den meisten Produzenten auch so gehandhabt. Außerdem kostet es nicht noch Vermittlungsgebühr. Hier müssen wieder Leute bezahlt werden…
    Günstig ist das nur, wenn freie Schauspieler vermittelt werden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.